Schwieriger Gerüstaufbau erfolgreich erledigt

Im Oktober wurde die Ölbergkapelle von der Firma Kriegl aus Deutschfeistritz eingerüstet. Auf dem unwegigen und felsigen Gelände war es eine große Herausforderung, die notwendigen Gerüste aufzustellen und zu fixieren, wie die Bilder zeigen.

Die Mitarbeiter von der Firma Kriegl haben diese Aufgabe hervorragend bewältigt, und nun können die nächsten Arbeiten am Dach der Ölbergkapelle beginnen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Mitarbeitern der Firma Kriegl für ihre Unterstützung der Sanierungsarbeiten und bei Andreas Kriegl für die Bereitstellung des Gerüsts zu günstigen Bedingungen.

Vielen lieben Dank auch an Martin Resch für die hervorragenden Drohnen-Fotos.